Sehr geehrte Pfarrgemeinde,

am 18. November 2018 haben Sie die Möglichkeit, die Kirchenverwaltung für die nächsten sechs Jahre zu wählen.

Was ist die Kirchenverwaltung?

Sie ist das Gremium in unserer Pfarrei, das darüber berät, wie das Vermögen der Pfarrei sinnvoll eingesetzt wird, z. B. für notwendige Renovierungen der Gebäude oder Anschaffungen.

Besonders wichtig ist die verantwortliche Personalverwaltung für alle Einrichtungen der Pfarrei. Die Kirchenverwaltung ist also z. B. zuständig für Einstellung und Bezahlung der Erzieherinnen, der Pfarrsekretärin, Mesnerinnen oder der Organistin.

Die Kirchenverwaltung besteht aus einem Gremium von 6 ehrenamtlichen Pfarreimitgliedern, die sich gemeinsam mit dem Pfarrer und den Verwaltungsleiter um sämtliche verwaltungstechnische Angelegenheiten der Pfarrei kümmert.

Sie haben drei verschiedene Möglichkeiten Ihre Stimme abzugeben:

  • Am 17. November von 17.00 bis 19.00 Uhr, also vor und nach dem Vorabendgottesdienst, in der Kirche in Mauthausen.
  • Am 18. November von 9.30 bis 11.30 Uhr im Alten Pfarrhof am Petersplatz
  • Per Briefwahl: Der Briefwahlschein kann bis zum Mittwoch vor der Wahl (also 14.11.2018) persönlich oder schriftlich (auch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) beim Pfarramt beantragt werden. Geben Sie hierzu bitte Familiennamen, Vornamen, Geburtsdatum und Wohnanschrift an.

Stimmberechtigt ist, wer am Wahltag mindestens 18 Jahre alt ist und seinen Wohnsitz in Piding hat. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder ein vergleichbares Dokument zur Stimmabgabe mit.

Nehmen Sie sich die Zeit, die Mitglieder Ihrer Kirchenverwaltung zu wählen. Dieses wichtige Gremium der Pfarrgemeinde verdient Ihre Stimme!

Es grüßt Sie herzlich

Ionel Anghel, Pfarrer