Drucken

Gottesdienste, Impulse, Live-Streams in der Coronakrise

Das Erzbischöfl. Ordinariat empfiehlt als besonderen Akzent alle Kirchenglocken am Sonntag um 10 Uhr zu läuten: Dies kann ein starkes, gemeinsames Zeichen im gesamten Erzbistum sein und alle Menschen daran erinnern, dass der Sonntag und auch das Gebet an diesem Tag uns Christen besonders wichtig ist und die Gläubigen eingeladen sind, sich statt der
Versammlung zum Gottesdienst in einer Kirche im persönlichen Gebet untereinander zu verbinden, etwa durch die Mitfeier eines in den Medien übertragenen Gottesdienstes oder des Hausgottesdienstes.

Täglicher Gottesdienst aus dem Erzbistum im Live-Stream

aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio,

jeweils sonntags um 10 Uhr sowie montags bis samstags um 17.30 Uhr.

Die Live-Übertragung kann unter www.erzbistum-muenchen.de/stream abgerufen werden. Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.

Weitere Gottesdienste im Internet / Radio / Fernsehen

www.zdf.fernsehgottesdienst.de: Das Zweite Deutsche Fernsehen überträgt jeweils sonntags um 9.30 Uhr einen Gottesdienst, immer im Wechsel katholisch und evangelisch.

www.horeb.org: Radio Horeb überträgt montags bis samstags um 9 Uhr sowie sonntags um 10 Uhr eine Heilige Messe. Täglich wird um 6 Uhr der Rosenkranz, um 7 Uhr die Laudes, um 12 Uhr das Angelusgebet und um 17.30 Uhr die Vesper übertragen.
Radio Horeb kann im Raum München zu folgenden Zeiten über UKW unter der Frequenz 92,4 MHz empfangen werden: montags bis freitags von 1 bis 14 Uhr sowie sonntags von 0 bis 6 Uhr, 10 bis 13 Uhr und 14 bis 24 Uhr. Rund um die Uhr kann Radio Horeb über das Digitalradio DAB+, im Internet unter www.horeb.org und digital über Kabel und Satellit empfangen werden.

https://www.vaticannews.va/de.html: Vatican News bietet täglich ab 6.55 Uhr einen Live-Stream der Frühmesse von Papst Franziskus aus der Casa Santa Marta mit Kommentar in deutscher Sprache. Sonntags überträgt Vatican News um 12 Uhr live das Angelusgebet des Papstes mit Kommentar in deutscher Sprache.

Gebete, Impulse:

Neue Video-Impulse - jeden Mittwoch neu - in den Mittwochsminuten des Erzbistums München und Freising

internetseelsorge.de bietet eine umfangreiche Übersicht für verschiedene Impulse, Meditationen usw.

www.katholisch.de/glaube/unsere-gebete: Das Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland bietet zahlreiche Gebete für verschiedene Anlässe.

stundenbuch.katholisch.de: Hier sind die täglichen Texte für die Zeiten des Stundengebets – Laudes, Terz, Sext, Non Vesper und Komplet – zu finden.

Weitere Gebete und Gebete für Familie
Radio Horeb hat darüber hinaus Gebete für die geistige Kommunion zusammengestellt.