Drucken

Jesus erzähl uns von Gott – Erstkommunion im Juli

Dieses Jahr ist anders, wir wissen es alle. Das betrifft auch die Erstkommunion.
Nachdem die Erstkommunionfeier bereits zweimal verschoben werden musste, freuen wir uns jetzt auf die Erstkommunion im Juli.

Was ist anders?

Die Vorbereitung in Gruppen, die ausgesetzt war,  hat wieder angefangen, manchmal draußen, manchmal drinnen mit entsprechendem Abstand.
Außerdem findet die Vorbereitung diesmal in speziellen Gottesdiensten, sogenannten Erzählgottesdiensten statt.  Dabei steht immer ein biblischer Text im Mittelpunkt, der erzählt und mit Sprechrollen oder Bildern gestaltet wird, so dass gerade wesentliche Jesuserzählungen vertieft wahrgenommen werden können.

Zu einem wahren Schlager entwickelt sich das Mottolied: Jesus erzähl uns von Gott,  das in diesen Gottesdiensten und dann natürlich auch im Erstkommuniongottesdienst gesungen wird. Das Lied wurde von der Kirchenmusikerin Anni Utz speziell für die Erstkommunion in diesem Jahr geschrieben.

Die Erstkommunion wird diesmal gruppenweise gefeiert, das bedeutet es nehmen zwischen sechs und neun Kinder an einer Erstkommunion teil. So können, trotz der Platzbeschränkung, auch Verwandte  dabei sein.
Das heißt, wir feiern im Pfarrverband, in diesem Jahr sieben Mal Erstkommunion.  Ein besonderes Jahr.

Erstkommuniontermine:
Termine Anger:
Samstag, 18. Juli, 9:00 Uhr, Samstag, 18. Juli, 11 Uhr; Samstag, 25. Juli, 9:00 Uhr

Termine Aufham:
Sonntag, 19. Juli, 9:00 Uhr und Samstag, 25. Juli 11:00

Termine Piding:
Sonntag, 19. Juli, 11:00 Uhr und Sonntag, 26. Juli 10:00 Uhr


Marianne Aicher

 

Bildimpression der Vorbereitung:

Neue Rubrik: Verschiedenes

Falls Sie  etwas zum Thema Kirche, kirchliches Leben oder Glaube schreiben möchten, haben Sie unter der Rubrik "Verschiedenes" die Möglichkeit: einfach eine mail an webmaster@pv-aap.de