Palmsonntag - durch klicken auf den Titel gelangen Sie zu einem pdf

9.00 Uhr Glockengeläut der jeweiligen Pfarrkirche

Hl. Messe mit Segensgebet der Palmbuschen in Anger – Seelsorgeteam
 (nicht öffentlich)

Vorbereitung daheim: Kerze; Palmzweige; Bibel;


Am Palmsonntag feiern wir, dass Jesus auch in unser Herz einziehen will.
 Als Zeichen dafür, dass er als Licht der Welt zu uns kommt, entzünden wir
 die Kerze und halten kurze Stille.
Im Namen des Vaters...(Kreuzzeichen)


Gebet zur Segnung der Palmzweige daheim
V.: Lasset uns beten! Alle: Herr Jesus Christus, du kommst zu uns als Heilbringer und Retter. Damals haben dir Menschen zugejubelt mit grünen Zweigen als Zeichen für das Leben. Wir bitten dich: Segne die Zweige, die wir heute in den Händen halten, um dir zu zeigen, dass wir voller Sehnsucht sind für das Leben, das du bringst. Gib, dass wir uns das ganze Jahr über daran erinnern, dass wahres und sinnerfülltes Leben nur ein Leben an deiner Seite ist. Denn du bist auch unser Retter, unser Heiland und unser Messias. Dich verehren wir heute und in Ewigkeit. Amen.

Bibeltext lesen: Matthäus 21, 1-11 - kurze Stille, evtl. Lied GL 280

Gebet: Vater unser..., Gegrüßet sei Du Maria..., Ehre sei dem Vater...

Abschluss: Es segne uns der allmächtige Gott, der Vater... (Kreuzzeichen)

und hier als pdf

Neue Rubrik: Verschiedenes

Falls Sie  etwas zum Thema Kirche, kirchliches Leben oder Glaube schreiben möchten, haben Sie unter der Rubrik "Verschiedenes" die Möglichkeit: einfach eine mail an webmaster@pv-aap.de