Drucken

50. jähriges Priesterjubiläum von Pfr. Konrad Mühlbauer

Am 1. Juli feierte der ehemalige Pfarrer von Piding, Konrad Mühlbauer, in Dorfen sein 50. Priesterjubiläum. Pfarrer Mühlbauer wurde am 29. Juni 1968 von Kardinal Julius Döpfner im Dom zu Freising zum Priester geweiht. Er leitete nach Kaplansjahren in München, Markt Schwaben und Garching von 1979 bis 2001 die Pfarrei Piding. Danach wechselte er in den Pfarrverband Schwindkirchen. Seit seinem Eintritt in den Ruhestand ist er zur Seelsorgsmithilfe in Dorfen angewiesen, wo er auch im Pfarrhof wohnt. Nach einem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche Maria Dorfen fand ein Empfang zu Ehren des Jubelpriesters im Pfarrheim Dorfen statt. In kurzen Ansprachen und einem Lied wurde besonders die bescheidene und zurückhaltende Art gewürdigt, für die Pfarrer Mühlbauer auch in Piding noch immer bekannt ist. Aus der Pfarrei Piding überbrachte Karl Wimberger ein Grußwort auch im Namen seiner Nachfolger in Piding.