Drucken

Senioren fuhren an den Steirischen Bodensee

Der Steirische Bodensee in der Dachstein-Tauernregion bei Schladming war das Ziel der jüngsten Ausflugsfahrt des Seniorenkreises der Pfarrei Piding. Über die Tauernautobahn, vorbei an Bischofshofen und Radstadt, ging es ins Grüne Herz Österreichs, die Steiermark. In der Nähe von Schladming, auf einer Mautstraße, das Seewigtal hinauf zu einem Juwel in der dortigen Region, dem Steirischen Bodensee. Der auf etwa 1.100 m Höhe gelegene Bergsee lud den Einen oder Anderen zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Beeindruckend auch der Wasserfall über dem See. Eingekehrt wurde im gemütlichen Gasthof Forellenhof. Viel zu schnell verging die Zeit. Froh gelaunt und reich an neuen Eindrücken kehrten die Teilnehmer nach Piding zurück.

Foto Titze, Die Teilnehmer am Ufer des Seees.