Drucken

Die Heiligen drei Könige beim Kindergottesdienst in Piding

Besonderen Besuch bekamen die Mädchen und Buben beim Kindergottesdienst der Pfarrei Piding: Zu Gast waren die Heiligen drei Könige aus dem fernen Morgenland und brachten allen Gottes Segen und gute Wünsche für das neue Jahr.

Erst mit den drei Weisen ist die erste Gemeinschaft um Jesus herum komplett, eine ziemlich bunte Gemeinschaft, die in ihrer Vielfalt die ganze Menschheit abbildet.

Die Kinder erlebten anhand einer Bildergeschichte anschaulich die lange Reise der Könige und wie die Weisen dem hellen Stern bis hin zum Jesuskind folgten und ihm mit Gold, Weihrauch und Myrrhe huldigten.

Danach durften die Kleinen das Jesuskind in der Krippe, welches den Mittelpunkt im Raum bildete, mit einem Edelstein beschenken.

Nach dem Schlusslied zogen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern in die Pfarrkirche zum feierlichen Dreikönigsgottesdienst ein.

„Wir gehören zusammen“ – das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion wurde somit auch in der gemeinsamen Feier mit Leben erfüllt.

 

B. Amberg