Drucken

Kindergottesdienst „Maria – die Mutter des Herrn – bei Dir bin ich geborgen!“ am 5.5.2019

Zahlreiche Kinder waren mit ihren Eltern und Großeltern der Einladung zum Kindergottesdienst im Pfarrheim Piding gefolgt. Das Thema "Maria – die Mutter des Herrn – bei Dir bin ich geborgen!" war kindgerecht aufbereitet. Mit dem Kreuzzeichen wurden die Kinder vom Diakon Peter Walter begrüßt. Zur Verehrung der Heiligen Mutter Gottes durften die Kleinen den Altar mit Frühlingsblumen schmücken. Danach wurde gemeinsam erarbeitet, was die Mütter und Väter tagtäglich für das Wohlergehen ihrer Kinder leisten. Dieses wurde mit Alltagsgegenständen veranschaulicht. Im weiteren Verlauf wurde den Kindern erklärt, dass auch Jesus eine Mutter mit dem Namen „Maria“ hatte. Im vorgetragenen Bibeltext erfuhren die Besucher, dass Maria sich große Sorgen um Jesus machte, als er nach dem Paschafest abends nicht zuhause war. Zu ihrer Überraschung entdeckte sie ihn im Tempel zwischen den Gelehrten. Schnell wurde erkannt, dass Maria ihren Sohn Jesus liebte sowie auch die Eltern ihre Kinder lieben. Neben bekannten Liedern, Fürbitten, einer kleinen Bastelarbeit und Gebeten wurde der Gottesdienst abgerundet. Gestärkt mit dem Glaubensvorbild Marias verließen die Kinder beherzigt das Pfarrheim. 

Regina Graf