Drucken

1. Pfarrer Ionel Anghel

  • Geboren am 6. September 1974 in Constanta – Rumänien
  • Aufgewachsen in Cumpana/ Constanta
  • Volksschule (1.-8.) Klasse in Cumpana
  • Gymnasium (9.-12.) Klasse in dem Marine-Gymnasium in Constanta
  • 12.09.1992 Eintritt in Kloster der Franziskaner-Minoriten in Roman
  • 01.09.1996 Ankunft in Deutschland und Fortsetzung des Theologie-Studiums an der Julius Maximilian Universität in Würzburg
  • 2001 Diplom-Theologe Abschluss und Diakonatsweihe in Würzburger Franziskaner Kirche durch Bischof Paul Werner Schelle
  • Juni 2001 – Oktober 2002 Diakonatspraktikum in Kaiserslautern in der Pfarrei „Maria Schutz“
  • 29.06.2002 Priesterweihe in der Kathedrale von Iasi – Rumänien durch Erzbischof Ioan Robu
  • Oktober 2002 Kaplan in der Pfarrei Maria Himmelfahrt in Scheinfeld – Mittelfranken mit Hauptbeschäftigung als Seelsorger im Caritas Altenheim Scheinfeld und Religionslehrer in der Realschule „Schwarzenberg“
  • Oktober 2007- September 2012 Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Südlicher Steigerwald für die Pfarreien Markt Bibart, Altmannshausen, Ullstad und Sugenheim
  • Oktober 2012 in Grabenstätt als Konventspater
  • September 2013-September 2016 Leiter des Pfarrverbandes Chieming mit den Pfarreien Chieming, Nußdorf, Hart und der Kuratie Ising
  • Oktober 2016-Febraur 2017-Pfarradministrator in Zorneding
  • 1.März 2017 Leiter des Pfarrverbandes Anger, Aufham, Piding
Drucken

2. Gemeindereferentin Marianne Aicher

Geboren 1963 in Bad Reichenhall, aufgewachsen in Stützing, Pfarrei St. Martin Saaldorf, Grundschule Saaldorf
Mädchenrealschule Freilassing
1979 – 1983 Ausbildung zur Erzieherin
1983 – 1989 Tätigkeit als Erzieherin
seit 1988 Verheiratet und Wohnort Teisendorf;
1989, 1991 und 1993 Geburt der Kinder
Ausbildung zur Gemeindereferentin über Theologie im Fernkurs an der Domschule Würzburg von 2001 - 2006;
Assistenzzeit im Pfarrverband Waging 2006 – 2008;
18.Oktober 2008 Aussendung durch Erzbischof Reinhard Marx
Von 2008 – 2011 Gemeindereferentin im Pfarrverband Waging;
seit 01. September 2011 Gemeindereferentin im Pfarrverband Anger-Aufham-Piding.
 
Zu erreichen bin ich für Sie zum Einen in meinem Büro im Pfarrhof in Anger,
Dorfplatz 27, per Telefon unter der Nummer des Pfarrbüros 08656/984890,
oder direkt mit der Durchwahl 08656/98 48 9 14,
Gerne können Sie mir auch eine Mail senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

Drucken

3. Diakon Peter Walter

Geboren 1960 und aufgewachsen in Bad Reichenhall,

1966 - 1970 Grundschule St. Zeno in Bad Reichenhall

1970 - 1977 Karlsgymnasium in Bad Reichenhall - Mittlerer Bildungsabschluss

1978 - 1980 Bundesgrenzschutz Rosenheim und Deggendorf

1980 - 1982 Aushilfstätigkeiten

1982 - 1983 priv. Massageschule Dr. Helmrich München, Staatl. Prüfung zum Masseur und med. Bademeister

1985 - 2005 Rehaklinik der Barmherzigen Brüder Bad Reichenhall

seit 1988 verheiratet und wohnhaft in Saaldorf-Surheim - drei Kinder

1998 - 2002 Ausbildung zum ständigen Diakon über „Theologie im Fernkurs“ an der Domschule Würzburg

28.9. 2002 Weihe zum Diakon durch Erzbischof Friedrich Kardinal Wetter

2002 - 2005 Diakon mit Zivilberuf im Pfarrverband Laufen a.d. Salzach – Maria Himmelfahrt und Leobendorf – St. Oswald

2005 Beginn der Ausbildung zum Diakon im Hauptberuf

2005 - 2006 Pastoralkurs in Benediktbeuern

2006 - 2017 Diakon im Hauptberuf im Pfarrverband Saaldorf - St. Martin und Surheim - St. Stephanus

2009 Zweite Dienstprüfung

seit April 2017 Diakon im Pfarrverband Anger-Aufham-Piding

 

Kontakt: Pfarrbüro Piding, Tel.: 08651/2532 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken

4. Pfarrer Josef Koller

Einen Bericht über das Requiem und die Beerdigung finden Sie hier.