Drucken

Pfarrer Ionel Anghel

In Kürze erfahren Sie hier mehr über den Administrator des Pfarrverbandes.

Drucken

Pfarrer Josef Koller

Geboren in Obergrafendorf/Niederbayern, 
Aufgewachsen in München - Pasing, Pfarrei St. Hildegard, 
Grundschule (1. – 4.) Klasse in der Volksschule am Schererplatz in München Pasing, 
5. und 6. Klasse im Erzbischöflichen Studienseminar Schloss Fürstenried/München, 
Restliche Gymnasialzeit (Klassen 7 – 13) im Erzbischöflichen Studienseminar Freising in Verbindung mit dem Domgymnasium Freising, hier Abitur 1970, 
Studium der Theologie in München (1970 - 1975; Abschluss mit „Dipl.theol.“), 
Pastoraljahr in St. Sebastian/Gilching, 
Diakonenweihe am 20.12.1975 im Liebfrauendom zu München durch Julius Kardinal Döpfner, 
Priesterweihe am 26.06.1976 durch Julius Kardinal Döpfner im Dom zu Freising, 
Seitdem im Einsatz in folgenden Pfarreien: 
1.   Kaplanstelle in St. Martin/Geisenhausen (1976 - 1978), 
2.   Kaplanstelle in St. Oswald/Traunstein (1978 - 1981), 
1.   Pfarrstelle in Maria Verkündigung in Altenerding (1981 - 2001), 
2.   Pfarrstelle in Maria Geburt in Piding (seit 2001)

Kontakt: Pfarrbüro Piding, Tel.: 08651/2532 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Drucken

Gemeindereferentin Marianne Aicher

Geboren 1963 in Bad Reichenhall, aufgewachsen in Stützing, Pfarrei St. Martin Saaldorf, Grundschule Saaldorf
Mädchenrealschule Freilassing
1979 – 1983 Ausbildung zur Erzieherin
1983 – 1989 Tätigkeit als Erzieherin
seit 1988 Verheiratet und Wohnort Teisendorf;
1989, 1991 und 1993 Geburt der Kinder
Ausbildung zur Gemeindereferentin über Theologie im Fernkurs an der Domschule Würzburg von 2001 - 2006;
Assistenzzeit im Pfarrverband Waging 2006 – 2008;
18.Oktober 2008 Aussendung durch Erzbischof Reinhard Marx
Von 2008 – 2011 Gemeindereferentin im Pfarrverband Waging;
seit 01. September 2011 Gemeindereferentin im Pfarrverband Anger-Aufham-Piding.
 
Zu erreichen bin ich für Sie zum Einen in meinem Büro im Pfarrhof in Anger,
Dorfplatz 27, per Telefon unter der Nummer des Pfarrbüros 08656/984890,
oder direkt mit der Durchwahl 08656/98 48 9 14,
Gerne können Sie mir auch eine Mail senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

Drucken

Diakon Horst Seipel

Geboren in Gelnhausen, in Mittelhessen. Nach der Realschule machte ich die Berufsausbildung zum Forstwirt, ein Jahr Fachoberschule, Wehrdienst und studierte Forstwirtschaft in Göttingen. 1993 kam ich in das „Marienland“ Bayern und meine persönliche Suche führte schließlich dazu, dass ich 1997 in die katholische Kirche konvertierte. Innerhalb dieser kurzen Vorstellung würde es natürlich zu weit führen, die Gründe für den Übertritt in die katholische Kirche genauer zu beschreiben. In der heutigen Zeit der Ökumene ist man doch sehr dazu geneigt, alles als gleichwertig zu sehen. Der hl. Ludwig-Maria sagt es so: „Wer Maria findet, findet das Leben, nämlich Jesus Christus, der der Weg, die Wahrheit und das Leben ist.“ Was ich damit sagen will: Die vielen Diskussionen und Studien können die lebendige Erfahrung nicht ersetzen. Jedenfalls hat mich die Religion weiter beschäftigt, sodass ich  diese zum Beruf machen wollte. 2006 bin ich von Kardinal Wetter zum Diakon geweiht worden (vier Jahre zuvor habe ich geheiratet) und bin seit dem im Pfarrverband Siegsdorf tätig gewesen und seit September 2014 im Pfarrverband Anger-Aufham-Piding und freue mich schon darauf, viele von Ihnen näher kennen zu lernen.

 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!